Klavier

Klavier Keyvisual

Das Klavier ist sowohl ein Tasten- als auch ein Schlag- und Saiteninstrument. Es bitetet sich besonders für Musikanfänger an, da es keine Schwierigkeiten gibt, einen Ton zu erzeugen. Auch die Notenskala, Bass- und Violinschlüssel sowie die Intervalle sind an diesem Instrument am besten zu verstehen, da die Halb- und Ganztöne durch die schwarzen und weißen Tasten gekennzeichnet sind. So ist es besonders für junge Kinder leicht, motiviert in die Klangwelt der Musik einzutauchen.

Mein Instrument, mein Beruf – Die Klavierlehrerin


Das Klavier ist eines der populärsten Instrumente bei Jung und Alt. Die Diplom-Musikpädagogin Andrea Steingrube aus dem Abiturjahrgang 1977 gibt Einblicke in den Beruf der Klavierlehrerin. Sie studierte an der Musikhochschule im Rheinland, einem Institut in Wuppertal, und machte ihren Abschluss im Fach Instrumentalpädagogik und im Fach Klavier. Ihren Abschluss mit künstlerischer reife hängte sie im Fach Kammermusik und Liedbegleitung hinterher. Sie begleitet Konzerte als Liedbegleiterin, im Salonorchester und auch bei Tangoensembles.

Das Klavier


Das Klavier wurde von dem Italiener Bartolomeo Cristofori erfunden und gehört zur Gruppe der Tasteninstrumente und wird auch Piano genannt. Meistens besteht es aus 88 Tasten, von denen 52 weiß und 36 schwarz sind und die Klaviatur genannt werden. Die weißen Tasten bilden die C-Dur-Tonleiter, die schwarzen Tasten stehen für die Halbtonschritte.

Kinder- und Jugendförderung beim Klavierfestival an der Ruhr


Das weltweit bedeutendste Treffen der Pianisten präsentiert jährlich zahlreiche Künstler aus unterschiedlichen Nationen. Alt eingesessene Profis und junge Nachwuchspianisten finden sich hier zusammen, um gemeinsam ihrem Lieblingsinstrument zu frönen.

Im Jahr 1989 entstand das Festival aus dem Bochumer Klaviersommer und präsentiert seitdem ungefähr 80 Pianisten in etwa 65 Konzerten, die sich in den Städten an der Ruhr verteilen. Zu ihnen zählen Bochum, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Mülheim und Wuppertal.

Interview mit dem Keyboardlehrer Eda


Das Keyboard eignet sich als Einstiegsinstrument für Musikanfänger, da es keine Schwierigkeiten gibt, einen Ton zu erzeugen. Auch die Notenskala, Bass- und Violinschlüssel sowie die Intervalle sind an diesem Instrument gut zu verstehen, da die Halb- und Ganztöne durch die schwarzen und weißen Tasten gekennzeichnet sind.

Klavierlehrer und Musikschulen für Klavier in Berlin


Informieren Sie sich hier über Klavierunterricht und die Angebote von Musiklehrern und Musikschulen in Berlin. In den meisten Stadtteilen von Berlin finden Sie Klavierlehrer von Musikunterricht.de:

⇒ Alle Klavierlehrer und Musikschulen für Klavier in Berlin anzeigen

Noten für Klavier und Keyboard


Im Folgenden haben wir eine Auswahl an Quellen aufgelistet, bei denen Sie Klavier- und Keybordnoten nuzen können, ohne gegen Urheberrecht zu verstoßen. Geben Sie uns gerne einen Hinweis oder nutzen Sie unsere Kommentarfunktion, wenn wir weitere wichtige Quellen aufnehmen sollen.

Klaviernoten gratis und legal im Internet


Musiknoten für Klavier und Keyboard für Anfänger

Kostenlose Noten auf ThoughtCo., dem größten englischsprachigen Portal für das lebenslange Lernen.

Klavierunterricht