Geigenunterricht

Geigenunterricht Keyvisual

Die Violine ist eines der populärsten Instrumente der heutigen Musikwelt und in Klassik, Jazz, Folklore, Rock und Pop zu finden. Sie gehört zur Familie der Streichinstrumente, die die Grundlage der heutigen sinfonischen Orchester bilden. Innerhalb der Streicherfamilie ist sie das kleinste Instrument mit der hellsten Klangfarbe. Dementsprechend möchten viele Menschen das Spielen der Violine bzw. Geige erlernen.

Unterricht für Violine (Geige)

Die Violine ist eines der populärsten Instrumente der heutigen Musikwelt und in Klassik, Jazz, Folklore, Rock und Pop zu finden. Sie gehört zur Familie der Streichinstrumente, die die Grundlage der heutigen sinfonischen Orchester bilden. Innerhalb der Streicherfamilie ist sie das kleinste Instrument mit der hellsten Klangfarbe. Dementsprechend möchten viele Menschen das Spielen der Violine bzw. Geige erlernen.

Gutes Gedächtnis

In Studien heißt es, dass Menschen, die in jungen Jahren mal Geigenunterricht hatten, später um Längen bessere Gedächtnisleistungen erbringen können als Gleichaltrige. Es ist sogar erwiesen, dass Geigenspielen bis ins hohe Alter positive Auswirkungen auf alle Teile des Gehirns hat. Das Geigenspiel erfordert in besonderem Maße das Zusammenspiel von rechtem und linken Arm. Die Reaktionsgeschwindigkeit von Geigern in hohem Alter ist besser, als die vergleichbarer Altersgruppen.

Aber auch sonst besticht die Geige als sehr vornehmes Instrument durch eine Reihe von Vorteilen: Gerade Kinder lernen ein hohes Maß an Selbstdisziplin, das von anderen Studien wiederum in direkte Verbindung mit späterem Erfolg im Leben gesetzt wird. Hinzu kommt, dass die Geige sehr vielseitig ist: Ein Geigenspieler kann als Solokünstler auftreten, kann aber auch Teil eines größeren Ensembles werden.

Instrument mit Anspruch

Es gibt nur wenige Instrumente, die dem Spieler so viel abverlangen, wie das Geigenspiel. Die Geige ist ein Klanglich sehr komplexes Instrument. Sie verlangt eine über Jahre, bis zu einem ganzen Leben lang intensive Beschäftigung. Geduld und Hingabe sind also Grundvoraussetzung bei diesem Instrument. Doch das soll Anfänger nicht davor zurückschrecken lassen, in die traumhafte Welt der Violinenklänge einzutauchen. Denn wie bei vielen Dingen im Leben gilt: Wer will, kann.

Wer die Geduldsprobe bestanden hat, kann schnell die Vorzüge dieses Instrumentes genießen, denn dann gibt die Geige dem Spieler so viel zurück, wie er bereit war, seinerseits in das Geigenspiel zu investieren.

Gesellige Geige

Im Gegensatz zu anderen Instrumenten ist die Geige überwiegend ein Gruppeninstrument, das nur ganz wenigen Spielern für solistisches Spiel vorbehalten ist. Dafür gibt es unzählige Möglichkeiten, sich auf jedem Niveau Spielkreisen und Orchestern anzuschließen. Im Gegensatz zu Holz- und Blechbläsern, die leichter solistisch in Orchestern zu besetzen sind, findet man die Violine ab einem gewissen Niveau in Gruppen und Ensembles wieder. In klassischen Musikensembles nimmt die Anzahl der Geiger höchste Plätze ein. Kein Instrument ist so häufig in Orchestern vertreten.

Als Hauptgenre findet sich die Violine zwar in der Klassik wieder, doch auch Jazz, Rock, Pop, Folklore können je nach den Vorzügen des Musikers gespielt werden. Und einen weiteren Vorzug weist die Violine auf: Geige kann man bis ins hohe Alter spielen.

Bildquelle: Adobe Stock / alipko


Übersicht der Geigenlehrer und Geigenschulen

⇒ Alle Geigenlehrer auf Musikunterricht.de


Sind Sie Geigenlehrer?

Als Musiklehrer oder Musikschule für die Violine können Sie sich kostenlos in unsere Datenbank eintragen. Hierfür benötigen Sie ein Konto bei Board of Music.

⇒ Mehr Informationen zur Anmeldung


Tags: