Instrumente

Musikinstrumente Keyvisual

Kaum eine andere Welt bietet so viel Möglichkeiten wie die der Musik. Bekannte, unbekannte und besondere Instrumente gibt es zu Hauf. Sie ermöglichen den Musikern neue Einblicke in die Musikwelt, aber auch in die der unterschiedlichen Kulturen dieser Welt. Wir stellen wir die wichtigsten Blasinstrumente, Schlaginstrumente, Streichinstrumente, Tasteninstrumente und Zupfinstrumente vor. Auch die menschliche Stimme ist für uns ein Instrument, weshlab sie ebenfalls ei Schwerpunkt auf Musikunterricht.de ist.

Die Klarinette


Die Klarinette ist ein sehr vielseitiges Instrument, das an zahlreichen Musikschulen in Deutschland gelehrt wird.

Holzblasinstrument mit zylindrischer Bohrung

Als Holzblasinstrument mit zylindrischer Bohrung ist das Mundstück ebenso wie beim Saxophon aus einem einfachen Rohrblatt gebaut. Der Korpus besteht normalerweise aus Grenadillholz oder alternativ aus Buchsbaum- oder Ebenholz, manchmal auch aus Kunststoff oder Metall.

Das Fagott


Das Fagott ist ein Holzblasinstrument, das durch Komponisten wie Richard Wagner und Richard Strauss populär wurde.

Doppelrohrblatt aus Schilf als Tonerzeuger

In der Tenor- und Basslage wird es gespielt. Der Korpus besteht aus dem Schallstück, das auf die Bassröhre gebaut wird. Diese ist neben dem Flügel und Stiefel fixiert. Das Doppelrohrblatt ist der eigentliche Tonerzeuger und besteht aus Pfahlrohr, einer Schilfart.

Tonlöcher und Klappen an diesen Teilen verändern die Tonhöhe durch eine schwingende Luftsäule.

Die Mandoline – Interview mit einem Mandolinisten


Die Mandoline ist ein zwar bekanntes, aber dennoch nicht sehr häufig gespieltes Instrument. Zwei Grundbauformen unterscheiden sich voneinander: die klassische Mandoline, die auch neapolitanische oder Rundmandoline genannt wird, und die Flachmandoline. Letztere wird mit Zargen und flacher bis leicht gewölbter Decke gebaut. Die klassische Mandoline hingegen hat keine Zargen. Der Korpus nennt sich Muschel. Thomas Noack informiert uns über weitere Besonderheiten der schönen Mandoline.

Informationen und Interview über Hammond Orgeln


Hammond Ogeln sind aus der Rockmusik kaum wegzudenken. Auch, wenn man sie nicht sofort bewusst wahrnimmt, hört man doch, wenn sie fehlt. Ebenso faszinierend wie der Sound ist auch die Apparatur. Hier kann man sich leicht in Technikdetails verlieren. Thomas Noack, jahrzehntelanger Hammond-Spieler, erklärt uns, was es mit dem Kultinstrument auf sich hat.

Die Mundharmonika – Interview mit einem Harp-Spieler


Denkt man an die Mundharmonika, assoziieren viele Musiker Mick Jagger von den 'Rolling Stones' und bekannte Bluesinterpreten mit diesem Instrument. Doch die Mundharmonika kann mehr als Blues. Andy Grünert, Harp-Spieler bei der Alligator Blues Band und Gewinner bei der German Blues Challenge 2017, gibt uns Einblicke in die Welt der Mundharmonika.

Alles über Saxophonunterricht


Wir haben eine Instrumentalpädagogin und Saxophonistin befragt, was das Besondere und Schöne am Saxophon und am Saxophonunterricht ist, wie man Saxophonistin werden kann, wie man das Saxophonspielen am besten erlernen kann und ob es für Kinder geeignet ist.

Querflöte


Klassik, Barock, Jazz, Rock und Lateinamerikanische Musik – eine erstaunliche Vielfalt bietet sich für das Instrument Querflöte an. Als Solo- oder Orchesterinstrument ist die Querflöte damals wie heute kaum wegzudenken. Anders als häufig vermutet gehört die Querflöte nicht zu den Blech-, sondern zu den Holzblasinstrumenten, weil sie früher häufig aus Holz gebaut wurde. Heutzutage wird sie meistens aus Metall hergestellt.

Informationen über das Musikinstrument Querflöte

Der Aufbau

Sie besteht aus Kopf-, Mittel- und Fußstück.

Die Blockflöte


Die Blockflöte gehört als Holsblasinstrument zu den Längsflöten und erzeut ihren Ton durch den Kernspalt, der in den Kopf eingebaut ist.

Im Windkanal wird ein Luftstrom geformt, das sogenannte Luftblatt. Es entsteht eine Schwingung an der Anblaskante, wodurch Luft abwechselnd ins Innere und Äußere der Flöte strömt.

Im Vergleich zur Querflöte ist der Ton dadurch sehr leicht zu erzeugen und motiviert Anfänger, schnell Spielerfolge zu erzielen.

Interview mit dem Keyboardlehrer Eda


Das Keyboard eignet sich als Einstiegsinstrument für Musikanfänger, da es keine Schwierigkeiten gibt, einen Ton zu erzeugen. Auch die Notenskala, Bass- und Violinschlüssel sowie die Intervalle sind an diesem Instrument gut zu verstehen, da die Halb- und Ganztöne durch die schwarzen und weißen Tasten gekennzeichnet sind.

Geigenunterricht


Die Violine ist eines der populärsten Instrumente der heutigen Musikwelt und in Klassik, Jazz, Folklore, Rock und Pop zu finden. Sie gehört zur Familie der Streichinstrumente, die die Grundlage der heutigen sinfonischen Orchester bilden. Innerhalb der Streicherfamilie ist sie das kleinste Instrument mit der hellsten Klangfarbe. Dementsprechend möchten viele Menschen das Spielen der Violine bzw. Geige erlernen.

Unterricht für Violine (Geige)